2014 österreichische Staatsmeisterschaft

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am Attersee ist noch nicht Herbst!

Sonnenschein und Wind, was will das Seglerherz mehr!

Jugend an die Macht, Grönemayer hat heute hier zugesehen, denn die jüngsten im Feld zeigten heute allen anderen den richtigen Weg! Einzig der ewig junge Hubsi Merkelbach war auch konstant vorne, aber schon knapp dahinter die österreichischen Jungstars Felzmann und Lux gefolgt von Bezi Nehammer und Florian Urban.

Ja und alle anderen sind nach den vier super Wettfahrten super müde, aber freuen sich auf Morgen,

 

bussi, baba, bis morgen

 

2. und letzter Tag:

ja, ihr habt richtig gelesen, wir waren schon nach zwei Tagen fertig!

auch heute gab es wieder Wind und ja, auch wieder Sonne!!!

Wie schon gestern setzte sich auch heute die Jugend weiter durch.
Christian Nehammer und Florian Urban leisteten sich auch heute keine richtige Schwächephase und wurden verdient Österreichische Staatsmeister. Gefolgt von unserem "Jugendteam" Florian Felzmann und Martin Lux. An dritter Stelle der ewig junge Christian Scheinecker zusammen mit Gebhardt Wallinger.

Herzliche Gratulation den Siegern der heurigen Staatsmeisterschaft.

Big in Japan (Gössler/Leitner) haben in der Gleichmäßigkeitswertung - sie hatten am ersten Tag vier 20er - "leider" ein wenig nachgelassen und sich verbessert.

Den Abschluss bildete eine nette Perisverteilung mit herzhafter Schlachtplatte.

Bis nächstes Jahr am Traunsee!

 

Fotos und Bericht UYCAs

 Ergebnisse

Place Boat Skipper Crew Sail #: Fleet 1 2 3 4 5 6 7 8 Total
1 GER 8450   Hubert Merkelbach   Steffen Rutz   GER 8450   UB   3.0 3.0 2.0 2.0 3.0 2.0 11.0 1.0 16
2 AUT 8423   Christian Nehammer   Florian Urban   AUT 8423   Att   2.0 1.0 1.0 17.0 2.0 10.0 5.0 6.0 27
3 AUT 7818   Florian Felzmann   Martin Lux   AUT 7818   Att   9.0 2.0 4.0 1.0 14.0 9.0 1.0 7.0 33
4 AUT 8487   Christian Scheinecker   Gebhard Wallinger   AUT 8487   Att   8.0 6.0 6.0 7.0 11.0 1.0 8.0 4.0 40
5 GER 8355   Christian Paucksch   Alexander Fischer-Brandies   GER 8355   Sta   1.0 13.0 5.0 10.0 9.0 13.0 2.0 2.0 42
6 ITA 8404   Danelon Guglielmo   Gazzetta Mattia   ITA 8404   FdiT   6.0 7.0 3.0 3.0 7.0 11.0 7.0 13.0 44
7 AUT 8216   Albert Storm   Tobias Haring   AUT 8216   Att   7.0 12.0 9.0 6.0 4.0 8.0 3.0 8.0 45
8 AUT 8436   Wolfgang Koechert   Andreas Steinkogler   AUT 8436   TR   13.0 8.0 17.0 8.0 8.0 3.0 10.0 5.0 55
9 AUT 7886   Anton Cuber   GERHARD WEINREICH   AUT 7886   AU   5.0 14.0 8.0 4.0 15.0 12.0 4.0 12.0 59
10 AUT 8226   Josef Urban   Bernard Rottner   AUT 8226   TR   12.0 5.0 13.0 15.0 6.0 5.0 6.0 17.0 62
11 SUI 8482   Lorenz Zimmermann   Natucci Edoardo   SUI 8482   LUV   16.0 15.0 11.0 11.0 5.0 4.0 14.0 3.0 63
12 AUT 8249   Franz Kloiber   Michael Mueller   AUT 8249   SMA   15.0 10.0 7.0 16.0 1.0 6.0 17.0 14.0 69
13 AUT 8369   Heimo Schlagbauer   Hermione Schlagbauer-Wadl   AUT 8369   AU   14.0 16.0 12.0 9.0 12.0 7.0 12.0 16.0 82
14 AUT 7411   Erhard Haupolter   Florian Leitner   AUT 7411   SMA   10.0 18.0 14.0 13.0 13.0 15.0 9.0 9.0 83
15 CRO 8360   Marin Misura   Tonko Barac   CRO 8360   Dal   4.0 4.0 10.0 5.0 24.0 [DNS] 24.0 [DNS] 24.0 [DNS] 24.0 [DNS] 95
16 AUT 8106   Andreas Krasne   Ernst Maier   AUT 8106     11.0 17.0 16.0 19.0 16.0 14.0 13.0 10.0 97
17 AUT 8377   Michael Felzmann   Markus Gnan   AUT 8377   Att   17.0 9.0 15.0 14.0 10.0 20.0 16.0 24.0 [DNF] 101
18 AUT 8441   Harald Eder   Hannes Stadler   AUT 8441   TR   18.0 11.0 19.0 12.0 17.0 17.0 18.0 15.0 108
19 AUT 8144   Ralf Goessler   Harald Leitner   AUT 8144   AU   20.0 20.0 20.0 20.0 18.0 16.0 15.0 18.0 127
20 AUT 7809   Theodor Prey   Matthias Poell   AUT 7809   AU   22.0 21.0 21.0 18.0 19.0 18.0 21.0 11.0 129
21 AUT 7508   Anton Stader   Helmut Nissl   AUT 7508   Att   19.0 19.0 18.0 24.0 [DNS] 20.0 19.0 19.0 19.0 133
22 SUI 7578   Alfonso W Tax   Sebastian Sieber   SUI 7578     21.0 22.0 22.0 21.0 22.0 21.0 20.0 24.0 [DNF] 149
23 AUT 7343   Wolfgang Pillinger   Philip Kampas   AUT 7343   Att   23.0 23.0 23.0 22.0 21.0 22.0 22.0 20.0 153